• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Schliessanlagen

Wahl einer Lockout Tagout Schliessanlage

1. Legen Sie die Anzahl der Mitarbeiter fest, die diese Lockout-Tagout Anlage nutzen sollen.

2. Legen Sie fest, wie viele Mitarbeiter mehr als ein Verriegelungsvorhängeschloss benötigen. Diese Mitarbeiter sollten Vorhängeschlösser für eine Zentralschließanlage erhalten.

3. Wählen Sie eine der folgenden Sicherheits-Schließanlagen:

- Schließanlage mit unterschiedlich schließenden Schlössern (KD) *
- Zentralschließanlage (KA) *
- Hauptschlüsselanlage (MK) *
- Generalhauptschlüsselanlage (GMK)
- Zentralschließanlage mit Hauptschlüssel (KAMK) *

*  Verfügbar im Webshop

Schliessanlagen

KD | Schließanlage mit unterschiedlich schließenden Schlössern

Jeder Schlüssel öffnet nur ein einziges Vorhängeschloss.

Unterschiedlichschließend

KA | Zentralschließanlage

Jedes Vorhängeschloss hat einen Schlüssel. Alle Schlüssel sind gleich und öffnen alle Vorhängeschlösser einer Gruppe.

Zentralschließanlage 

MK | Hauptschlüsselanlage

Ein Hauptschlüssel öffnet alle Vorhängeschlösser mehrerer Gruppen (KD und/oder KA).
 

Haupschlüsselanlage

Schlüsselerfassung

Um die Integrität eines Systems zur Sicherheitsverriegelung aufrechtzuerhalten, dürfen keine Duplikate von Schlüssel ausgegeben werden. Lockout-tagout-shop.de stellt einen kostenlosen Service zur Schlüsselverwaltung bereit, der die von einem Kunden verwendeten Schlüsselnummern erfasst. Sobald eine Schließanlage registriert ist, erhalten Sie von Lokcout-tagout-shop eine eindeutige ANWENDER-ID. Wenn Sie diese ID bei der Bestellung neuer Vorhängeschlösser angeben, ordnen wir jedem neuen Schloss einen neuen Code zu. So wird eine versehentliche Duplizierung von Schlüsseln verhindert.





Gravur


Eine Methode zur dauerhaften und haltbaren individuellen Anpassung Ihrer Sicherheitsverriegelungs-Vorhängeschlösser.

Erhältlich für:

Zenex™-Vorhängeschlösser (S31, S32, S33, 406, 410, 411)
Aluminium-Vorhängeschlösser (6835, A1105, A1106, A1107, A1165, A1166, A1167)

Gravurbereiche:

Vorderseite, Rückseite und beide Seiten des Vorhängeschlosses und die Schlüssel. Es können Logos und Zeichen (Zahlen, Buchstaben und Symbole) graviert werden. Für die Gravur von Logos wird eine Datei imFormat .pcx (bevorzugtes Format), .tif, .gif oder .bmp benötigt.

Bei Bestellungen mit unterschiedlichen Textenfür jedes Schloss, wird ein Excel® -Arbeitsblatt mit den entsprechenden Informationen benötigt. Beachten Sie die maximale Zeichenzahl für die gewählte Zeile und liefern Sie uns den Text in der Form, dass der Maximalwert bei keiner Zeile überschritten wird.
 

 laser engravering

 

Gruppenverriegelungen benutzen

Gruppen-Lockout Reduziert die Zahl der für die Verriegelung erforderlichen Vorhängeschlösser.

Gruppenverriegelungen werden verwendet bei großen Anlagenkomponenten oder wann vielen mitarbeiter ein Verriegelungspunkt sicher stellen sollten.

richtiges ordnen einer Arbeitsgenehmigung-Station hilft Ihr LOTO Verriegelungssystem efficent zu machen.

Master Lock Werkvergunningsstation S3500

So installieren Sie Ihre Station

1  Weisen Sie die Station einer Maschine oder einem Standort zu.
Lasergravierte Tags an der Station zur Verdeutlichung.

2  Verwenden Sie ein Set aus gleichschließenden Vorhängeschlössern in der Farbe Ihres LOTO-Programms.
Vorhängeschlösser in verschiedenen Farben erhältlich. Nutzen Sie die LifeGuard-Schlüsselregistrierung, um eine Zweitschlüsselausgabe zu verhindern.

3  Weisen Sie die Gruppenschlösser einer Anlage oder einem Raum zu. Stellen Sie sicher, dass für jeden Standort die richtige Anzahl an Schlössern zur Verfügung steht. Gravieren Sie die Schlüsselnummer dieses Sets auf die Lock-Box und gravieren Sie eine aufeinanderfolgende Nummerierung auf die Vorhängeschlösser mit dieser Schlüsselnummer.
Sowohl Vorhängeschlösser als auch Gruppenverriegelungskästen können graviert werden.

So verwenden Sie Ihre Station

4  Weisen Sie der Station eine spezifische LOTO-Aufgabe zu und verwenden Sie hierzu ein aufgabenspezifisches Indentifikationsverfahren wie beispielsweise eine Arbeitsgenehmigungsnummer. Auf diese Weise kann die Lock-Box mit dieser Aufgabe verbunden werden.
Lock-Box-Stations werden zwecks Angabe der Arbeitsgenehmigungsnummer mit wiederbeschreibbaren Tags geliefert.

5  Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsgenehmigung und das LOTO-Verfahren für alle Mitarbeiter, die mit den LOTO-Arbeiten betraut sind, deutlich sichtbar und zugänglich sind.
Die Arbeitsgenehmigungs-Station ist mit einem robusten Fenster für diese Dokumente ausgestattet.

6  Stellen Sie sicher, dass der Schlüssel mit der Schlüsselnummer deutlich sichtbar in der Lock-Box ist.
Der Tragbügel ist mit Haken ausgestattet, damit der Schlüssel deutlich sichtbar hinter dem Fenster aufgehängt werden kann.

 Führen Sie die Lockout-Tagout-Aufgabe aus, indem Sie erst das Freigabeschloss anbringen (häufig Maschinenführer und/oder Technischer Dienst). Danach muss jeder Mitarbeiter, der an der Anlage arbeitet, sein persönliches Sicherheitsvorhängeschloss anbringen, um ein Wiedereinschalten der Anlage zu vermeiden.
Die Gruppen-Lock-Box ist mit einem hängeschlossverschließbaren Hebel ausgestattet, damit zwischen dem Freigabeschloss und den übrigen persönlichen Sicherheitsvorhängeschlössern unterschieden werden kann.